BILDKRAFT. Kinofilmverleih und DVD-Label.

BILDKRAFT. Jutta Platte 
Kottbusser Damm 73
10967 Berlin

Telefon: +49 (0)177-763 93 62
info(@)bildkraft.biz


BILDKRAFT auf »


DVD-Bestellung

DVD-Bestellung

Bestellen Sie als Privatkunde unsere DVDs versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands) direkt bei uns. E-mail genügt:

info(_AT_)bildkraft.biz
. Ab Bestellung von 2 DVD gewähren wir 10% Rabatt.
Senden Sie uns Ihren Namen, Anschrift, Bestellmenge und Titel. Wir senden Ihnen eine Rechnung, die Sie überweisen. Sofort nach Zahlungseingang wird die Ware versandt.

Demnächst auf DVD!

Floresta

A FLORESTA DE JONATHAS – Im dunklen Grün

Ein Film von Sergio Andrade

Mit Begê Muniz, Francisco Mendes, Viktoryia Vinyarska, Ítalo Castro 

Brasilien 2012, Farbe, 99 Minuten

Portugiesische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Inhalt
Jonathas lebt mit seinen Eltern und Bruder Juliano im ländlichen Amazonasgebiet. Die Familie erntet und verkauft Früchte an einem Obststand an der Straße. Das Verkaufshäuschen sichert nicht nur ihr Auskommen, sondern dient in der schwach besiedelten Gegend auch als Ort für Begegnungen und Börse für Neuigkeiten aus dem Rest der Welt. 

Juliano, der ältere der beiden Brüder ist aufgeschlossen und locker, er flirtet gerne mit den Touristinnen. Jonathas hingegen ist gewissenhaft und zurückhaltend. Als die beiden jungen Männer auf Milly, eine Besucherin aus der Ukraine und ihren Begleiter, den indigenen Brasilianer Kedassere, treffen, finden die jungen Leute sich alle sehr sympathisch. Die vier wollen zusammen ein Wochenende im Dschungel campen. Jonathas ist besonders fasziniert von Milly, die sein Interesse erwidert. Gegen den ausdrücklichen Willen seines Vaters begibt sich der Junge in dieses Abenteuer. Vom Zeltplatz aus macht Jonathas sich auf, um für Milly wilde Passionsfrüchte zu suchen, als Zeichen seiner Zuneigung. Doch dann verirrt er sich im dunklen Grün des Dschungels...

Im Verleih von 

BILDKRAFT, Jutta Platte, Kottbusser Damm 73, 10967 Berlin 

Tel. 030-577 039 760, www.bildkraft.biz

Disposition

Sibille Lehnert, Tel. 0163-804 42 61, sibillelehnert@gmx.de

Presseagentur

Greenhouse PR, Silke Lehmann, Tel. 0151-681 000 88

lehmann@greenhouse-pr.com

Filmseite »

Neu auf DVD!

Workers

WORKERS

Ein Film von José Luis Valle.
Mexiko/D 2013,
120 Minuten, 
Spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Bester Film
Bestes Drehbuch
Festival de Cine de Huelva

Bester Film
Festival Biarritz

Inhalt
Rafael putzt seit 30 Jahren in einer Glühbirnenfabrik. Um den Eintritt in den Ruhestand gebührend zu würdigen, kauft der zuverlässige Arbeiter sich extra neue Schuhe. Doch sein Vorgesetzter macht ihm einen Strich durch die Rechnung: Rafael habe keinen Rentenanspruch, weil er aus El Salvador stamme und illegal in Mexiko sei. Er muss weiter arbeiten. Doch der zurückhaltende Mann rächt sich auf seine eigene subtile Art und Weise...

Lidia war einst mit Rafael verheiratet, jetzt haben sie keinen Kontakt mehr. Auch sie muss hart arbeiten. Seit mehr als 30 Jahren ist sie Hausangestellte einer reichen Mexikanerin, die mittlerweile schwer krank im Rollstuhl sitzt. Tag und Nacht muss Lidia – auf Knopfdruck - bereit stehen. Die Hündin „Prinzessin“ ist das Ein und Alles der Chefin, der edle Windhund wird verhätschelt und frisst aus goldenem Napf. Als die alte Dame stirbt, vermacht sie ihr Vermögen dem Hund. Im Falle des Ablebens von „Prinzessin“ soll der Besitz an die Angestellten gehen, allerdings nur, wenn der Hund eines natürlichen Todes stirbt. Es gibt Lidia zu denken, dass sie nun für einen Hund arbeitet. Auch sie wird kreativ... 

Filmseite »


AKTUELLE KRITIKEN ZUM KINOSTART:

"Ein spannender und kluger Film." FRANKFURTER ALLGEMEINE SONNTAGSZEITUNG

"Stilistisch meisterliche, weise Meditation über Arbeit, Alter und neue Pläne nach Jahrzehnten der Entbehrung." KINO.DE

"Minimalistische, sehr ruhige Kapitalismus-Abrechnung mit Momenten beißenden Humors." KULTURSPIEGEL

"Der junge Regisseur José Luis Valle erzählt das satirische Märchen über Herrschaftsverhältnisse und späte Wendungen im Leben mit betörend schönen Bildern, die ihren Sog aus dem traumwandlerisch verzögerten, perfekt ausbalancierten Erzählrhythmus bekommen." TAGESSPIEGEL

Neu auf DVD!

PAULISTA - Geschichten aus São Paulo
Ein Film von Roberto Moreira
Brasilien 2010, 82 Minuten, OmdU

PaulistaDie Avenida Paulista führt mitten durch das pulsierende Herz von São Paulo. Hier kreuzen sich in einem Hochhaus die Wege von drei Menschen auf der Suche nach Liebe und Glück. Die wilde Megalopolis verheißt die Erfüllung ihrer Sehnsüchte...

Filmseite»

Pressestimmen:

"Magisch: die brasilianische Nachtfantasie PAULISTA." TAGESSPIEGEL komplette Kritik lesen

"Ein bunter Liebesreigen in verführerisch verträumten Nachtbildern, kosmopolitisch in seinen Befindlichkeiten und von verzückender Erotik in der Ausgestaltung." KÖLNER STADT-ANZEIGER

"Ein unpathetischer Film über eine Liebe, die nicht in vorhandene Schubladen passt: PAULISTA von Roberto Moreira handelt vom Versuch, in Kunst und Leben die kleine Utopie zu wagen." FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG komplette Kritik lesen

"Moreira kombiniert großartige Bilder der Millionenmetropole mit kleinen verwinkelten Schauplätzen. Das gibt diesem Film Frische und Ehrlichkeit." ZDF ASPEKTE Filmtipp hier anschauen

Jetzt auf DVD oder im i-tunes store!

Silvi

SILVI

Ein Film von 
Nico Sommer
Tragikomödie
D 2013, 97 Minuten

Mit Lina Wendel, Thorsten Merten, Harald Polzin, Iván Gallardo, Peter Trabner

Inhalt
“Ich kenne jede Falte an dir. Das ist doch ein Alptraum!” Silvi wird von ihrem Mann verlassen und damit ist ihre langjährige Ehe gescheitert. Die 47jährige steht plötzlich an einem Wendepunkt. Getrieben von innerer Sehnsucht entscheidet sich Silvi für einen Neuanfang und mit einer Mischung aus Entschlossenheit und Naivität packt sie ihr neues Leben an. Anonymer Sex, Zärtlichkeit im Dunkeln und aberwitzige Männer spülen sie in ein emotionales Chaos aus Liebe, Lust und Grenzerfahrung. Die Suche nach einem neuen Partner wird zu einer echten Herausforderung.

Filmseite »

Pressestimmen:
„Ein richtig guter Film.“ Harald Martenstein, Tagesspiegel

„Ein tragikomischer Dating-Wahnsinn.“ Danny Gronmaier, Critic.de

„Eine großartige Hauptdarstellerin.“ Jörg Thadeusz, RadioEins

„Herzerfrischend frech erzählt.“ Hansjörg Betschart, Tageswoche Basel

„SILVI hat Regisseur Nico Sommer dieses Porträt einer späten Emanzipation genannt, getragen wird es von der großartigen Hauptdarstellerin Lina Wendel, die aufbricht, einen neuen Mann zu finden und sich dabei selber begegnet.“ Patrick Wildermann, Tagesspiegel

Im Verleih von 
BILDKRAFT. Jutta Platte
Kottbusser Damm 73
10967 Berlin
Telefon: 030/577 039 760  info(@)bildkraft.biz

Disposition:
Sibille Lehnert
Telefon: 0163/804 42 61  sibillelehnert(@)gmx.de

Pressebetreuung:
Arne Höhne. Presse + Öffentlichkei
Boxhagener Str. 18
10249 Berlin
Telefon: 030/29 36 16 16  info(@)hoehnepresse.de

bildkraftlogo
Favoriten

Cover - Ander ANDER
Infos
   
Cover - Antonios Geheimnis ANTONIOS
GEHEIMNIS
Infos
   
Cover - End of Love JOHAN
Infos
   
KURZE HUNDE DVD KURZE HUNDE
Infos
   
Wir waren ein Mann WIR WAREN EIN MANN
Infos
   
Anmeldung